Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Institut für Europäische Ethnologie

Bachelorarbeiten

Die Arbeiten sind im Rahmen des Bachelorstudiengangs entstanden.

2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008

 

2016

 

Aleksandrova, Polina Selbstverständnis und Rezeption der Theaterpraxis am Ballhaus Naunynstraße
Dalnoki, Julia Think Depiction – Dichte Abbildung. Bilder und Geschichten aus dem Alltag obdachloser Menschen
Desch, Anke Kristin Vegane Ernährung als Gesundheitsprävention. Zum Selbstmanagement gesundheitlich motivierter Verganerinnen
Haskamp, Jana Mehrfach_Liebe_leben. Queere Erzählungenvon polyamorem Leben in Berlin
Hermani, Francesca Lieblingsfarbe Hellblau
Henning, Sarah EuroIslam – Ein programmatisches Konzept in den Diskursen zur Integration und Migration
Jordan, Juraj ‘Aller à l‘ Europe‘. Das Europabild in der togoischen Gesellschaft und seine Auswrkungen
Kaiser, Johanna Die Lebensmittelretter. Foodsharing als Teil Solidarischer Ökonomie
Koeniger, Rosa Flüchtlingsalltag mit Smartphone. Von vernetzten Geflüchteten in einer vernetzten Gesellschaft. Ohne Smartphone? Das wäre ‚like walking in the desert without water‘
Lachaize, Pierre Technik am Lebensende. Die Nutzung von Morphinpumpen in ambulanten palliativen Pflegepraktiken
Langenkamp, Charlotte Öffentliche Bilder rechter Frauen. Mutterschaft, Aktivismus und Antisexismus in rechten Zeitschriften
Lauer, Céline App-geschrieben. Ein sozialanthropologischer Ansatz zur Analyse von Smartphone-Applikationen am Beispiel des digitalen Notizdienstes Evernote
Lipp, Anna-Charlotte Constructions of Destruction
Loka, Carolin Modefotografie in der DDR. Eine exemplarische Konkretisierung anhand der Sibylle-Zeitschrift für Mode und Kultur
Lorenz-de Laigue, Pierre Gemeinsam ackern für eine solidarische Landwirtschaft. Gabentheoretische Perspektiven auf SoLawi am Fallbeispiel der Solidargemeinschaft um den Landwirtschafts- und Gemüsebaubetrieb SpeiseGut
Lucchetti, Sarah Weder *noch*. Aktivistische Reaktionen zum soziokulturellen Zwang der Zwei-Geschlechter-Norm
Meyer, Alexander Kiez verhandeln. Quartiersmanagement als Aushandlungsprozess zwischen Behörden, Bevölkerung und Stadtteilbüro
Morgenroth, Antonia (Re-)Konstruktion von ländlichem Raum anhand von Innovationen in Landgemeinden
Pfarr, Susann Junge Männer und Reproduktionsarbeit
Preisler, Emma Beyond the Dyad; Reinventing Togetherness Together
Reis, Tina Making Memories from Memorials. Individuelle Rezeptionen des Gedenk- und Informationsorts für die Opfer der nationalsozialistischen ‘Euthanasie‘-Morde in Berlin
Sachs Bente Die Westberliner Geburtshausbewegung. Selbstbestimmtes Gebären im Spannungsfeld von Biomedizin und Natürlichkeitskult
Schepsmeier, Mara Schwangerschaftsabbruch und Selbstbestimmung. Eine Diskussion des Begriffs ‚Selbstbestimmung‘ in Verbindung mit dem feministischen Kampf gegen das Abtreibungsverbot
Schmidt, Tobias In Berlin mit solidarischer Landwirtschaft (CSA) leben. Über Großstadt-Alltage
Schwenker, Lea Bio im Wandel. Naturkostläden im Kontext des Wertewandels der 1970er und 1980er Jahre
Sladek, Antonia Das Volksbegehren gegen Massentierhaltung in Brandenburg: Was zählt? Eine Analyse des Konfliktpotentials von Zahlen
Spillmann, Eva Europäisierung ‚von unten‘ (?). Raumproduktion durch die Mobilität von deutschen und türkischen Erasmus-Studierenden
Zadra, Julia Die mediale Darstellung der Deutschen Bank
Zoz, Holle Nicht-Orte in Filmen der Berliner Schule. Eine raumtheoretische Filmanalyse

2015

 

Folsche, Sonja Feminismus und Kleidungspraktiken. Eine empirische Studie über junge Feministinnen zwischen Empowerment, Widerstand und Verunsicherung
Hänel, Elisa Die Rolle der Gesellschaft bei der Genesung von Opfern der SED-Diktatur
Kempe, Dana Ehrenamtliche Sterbebegleitung. Das Selbstverständnis der Akteur-innen im ambulanten Lazarus-Hospizdienst Berlin
Kofnyt, Stefanie Die Wirtschaft des Teilens. Führt ein gemeinsamer Konsum zur Kommerzialisierung der Gastfreundschaft?
Kontio, Saija Theater und Behinderung. Eine repräsentationskritische Perspektive auf eine Stadttheaterinszenierung
Krakenbürger, Fiona For woman in tech. Welche Gründe liegen für die Geschlechterdisparität in der Informatik vor und welche Strategien wenden Initiativen an, um diese aufzuheben?
Krüger, Lennard Gedenkpolitiken am ehemaligen Jugendkonzentrationslager Uckermark. Perspektiven jenseits staatlicher Erinnerungskultur
Lange, Marc Qualitative GIS in Ethnographic Research: Reviewing Recent Studies and Making a Case for an Interdisciplinary, Collaborative Research Tool
Mayerhofer, Barbara Mensch-Umwelt-Interaktionen im öffentlichen urbanen Raum Bibliothek. Die Bezirkszentral-bibliothek Frankfurter Allee oder Pablo-Neruda-Bibliothek Berlin als urbaner Lebensraum
Meyer, Leoni Zusammen_leben. Die Aufnahme von Geflüchteten in Berliner Wohngemeinschaften
Ossen, Patrick Supper Clubs. Eine ethnographische Annäherung an Berlins gastronomischen Untergrund
Tress, Katharina Israelische Musiker. Zwischen Rebellion und Gleichgültigkeit

2014

 

Booz, Franziska Creat(e)-ive Berlin
Dietzsch, Josefine Der Balkan am Rande Europas
Döbel, Susen Das KZ-Außenlager in Rathenow, Gedächtnis eines Ortes – Vergessen und Erinnern im Gewerbegebiet
Eikenroth, Meret Somewhere over the Rainbow – Rainbow Gatherings und die Mikroutopie einer herrschaftsfreien Gesellschaft
Ewert, Lina Flüchtlinge zwischen Recht, Schutz und Grenzen
Genth, Ulrike Die Le(e/h)re der Vergangenheit
Grimm, Carmen kicking gender?!
Kindling, Maria Konvertierte Muslimas – Hybridität in deutsch-muslimischen Lebenswelten
Leydel, Tamara Doing Fitness
Lütz, Katharina “In Watsonville nobody’s gonna tell on you." Wie Undokumentierte Mexikanische Migrant_innen in den USA „Illegalität“ erfahren
Kopp, Adriel Cinematografie als identitätspolitisches und audiovisuell-ethnografisches Mittel
Mattock, Vera Remigration nach Russland. Der Trend zur Rückwanderung von (Spät-)Aussiedlern nach Russland – Ein wissenschaftlich-medialer Mythos oder Realität?
Mahrt, Katharina online abortion speakouts
Menchén, Dijon Global Players. Facetten interkultureller Kommunikation in Wirtschaft und Militär
Mwaungulu, Ilanga Das Verhältnis antikapitalistischer Linker zum Realsozialismus
Niebur, Heiko Praxen des Widerstands
Rudolph, Nina „Man wird nicht einfach so zum Ritter geschlagen“. Identitätsperformanz von Kindern im Kontext einer außerschulischen Seminarfahrt
Schmidt, Benjamin Handlungsspielräume im Alltag illegalisierter subsaharischer MigrantInnen in Tanger / Marokko: Bestandsaufnahme der aktuellen Situation und Analyse der Neukonzeption marokkanischer Migrationspolitik
Schnorrenberg, Jan „Paradoxien des Privaten“ – (Dis-)Kontinuitäten der Privatsphäre im Alltag von Internetnutzer_innen
Seid, Barbara Soziale Dimension im öffentlichen Drogenkonsum
Seidl, Christina Spannungsfeld: Demokratische Schulen in Berlin
Siemer, Marie-Kathrin ¡ Ya basta ! – Widerständige Frauen aus indigenen Gemeinschaften in der Montaña von Guerrero, Mexiko
Stark, Fabian Theater als Labor alltäglicher Praxis
von Seggern, Janne Einmal Freiwilligendienst und zurück?
Wenzel, Marisa „Migrationshintergrund“: Zur Praxis eines Begriffs
Westbrock, Max Körperlichkeit und Internet
Wiese, Mareike Demenz und Subjektivierung. (Ent-)Subjektivierungsprozesse durch Interaktion: Ethnographie in einer Senior_innenwohnanlage
Wünschmann, Antonia Das klingende Sonntagsrätsel: Ein ethnologischer Beitrag zur Rundfunkgeschichte
Zeil, Wiebke Erinnerungspraktiken einer Familie an ihre Berliner Vergangenheit
Zonzini, Ludovica Beyond Anthropology oder „The Anthropology of Consciousness“
Zwirner, Louise Machtkonstellationen in der Verhaltenstherapie

2013

 

Blumhagen, Christian Digitalisierung und Verwaltung
Eckhardt, Dennis Infogene Lebenswirklichkeiten
Heupel Santos, Felipe Der ethnographische Blick. Visualisierungstechniken in Joao Biehls zeitgenössischen Ethnografien.
Heyer, Marlis Dumpster Diving und Dumpster Dining. Containern als List des Alltags
Jantschke, Sebastian Helmuth Plessners Machtbegriff – Versuch einer ethnologischen Reaktualisierung
Knüppel, Sonja Jung und Jüdisch?! Taglit und die dritte Generation mit jüdischen Verfahren in Deutschland
Koch, Christina Fluchttunnel unter der Mauer – unentdeckte Lebensschicksale
Lessing, Johanna Ausstellungen erzählen
Llaveria Caselles, Maria Entzaubert Film Festival. Eine empirisch-theoretische Rekonstruktion der Queerness eines queeren Raumes
Müller, Jonas Angola als Migrationsziel in der portugiesischen Imagination
Müller, Sandra Der Tunnel „Bergmann-Borsig“
Perelazova, Anna Street Reading: Wandtexte im Prozess der Gentrifizierung
Rocker, Johanna Eine Gegenüberstellung neurowissenschaftlicher und kulturanthropologischer Erklärungsansätze in der Emotionsforschung – Angst.
Streckert, Antje Stimmen der Kindheit. Gestaltungsmuster und Herstellungspraxen verwandtschaftlicher Beziehungen von Trennungsvätern mit Migrationserfahrung in Bezug auf die Einbindung der Kinder in das Netzwerk der transnationalen Familie
Witzel, Toni Kirchenräume als Aus_Handlungs_Orte

2012

 

Aleksandrova, Darja Praxen des Postcrossing
 
Binz, Sarah Räume der jüdischen Jugendbewegung. Ansätze zu einer Redkonstruktion mittels der Theorie der Produktion des Raumes
Brüske, Katharina Brasilianische Migrant_innen in Berlin
 
Enderle, Stefan Gefilte Fis, Bors und eine Orange, die Geschichte macht – wie Odessa kocht und was Odessa davon zu erzählen hat.
Große, Julia Internationale Freiwilligen-Dienste in Ländern des globalen Südens.
 
Hauer, Janine Das Hotel. Nicht-Ort oder Ort? – Ethnologische Perspektiven
 
Hilden, Irene Demokratisierungsprozesse in ethnologischen Museen
 
Hogrefe, Nora-Saida Postkoloniale Erinnerungskonflikte: Das Beispiel der Rückgabe menschlicher Überreste aus der Charite Berlin nach Namibia
Jahn, Willi Menschen im Hotel. Das Hotel als ethnologisches Forschungsfeld
 
Kruse, Alina Popfeminismus
 
Nooke, Antonia Interdisziplinäre Arbeitsgruppen
 
Pfeiffer, Sarah Die Romologie in Pécs. Wissensprozesse und Romakonstruktion
 
Pohlers, Angie Veganes Berlin. Skizze eines neuen Lebensabsstils
 
Pyka, Lisa Eine Ethnografie ethnischer Ökonomien am Beispiel südamerikanischer MigrantInnen in Berlin
Rivera, Julia Double Consciousness? Zur Produktion von Handlungsstrategien von Schwarzen Menschen in einer von Rassismus geprägten deutschen Gesellschaft.
Schittek, Vanessa Partner_innensuche im Internet. Das Online-Dating-Profil als Bühne der Selbstdarstellung.
Schulz, Marietta Rebecca Jung. Hip. Gläubig. Eine Ethnographie des Berlinprojekts
 
Sommerschuh, Julian Soziale Ökonomie? Zum Zusammenhang von Transaktionsmodus und Sozialintegration am Beispiel des Kreuzberger Tauschrings
Tegler, Julia The Coloniality of Eastern European Jewish Migrants in Berlin’s Scheunenviertel 1918-1920.
Tosch, Harry Versteckt in Berlin in der NS-Zeit
 
Voigt, Laura Ortsgespräche: Stadt-Migration-Geschichte. Vom Halleschen zum Frankfurter Tor. Eine Ausstellung.
Wähner, Julia Transformationen von Arbeit im Postfordismus – Der Arbeitsalltag von MitarbeiterInnen der Arbeitsagentur und ihre Handlungsspielräume im Verhältnis zu KundInnen seit der Umstrukturierung der Arbeitsmarktpolitik des Jahres 2002

2011

 

Bieler, Patrick Die Berliner Straßenzeitung „Strassenfeger“
 
Busmann, Balthasar Die deutsche protestantische Gemeinde St. Petri in Kopenhagen als Ort von Identitäts- und Selbstverständnisbildung Deutscher in Kopenhagen
Drenckhan, Ursula Urbane Gärten
 
El-Bakri, Samah Berliner Umsonstläden
 
Jaeckel, Jan-Patric Darstellung der Zwei-Spanien-Problematik im Museum von Barcelona und Madrid
Küpers, Sophia Über Vorstellungen vom Klimawandel an der deutschen Osteseeküste
 
Luong Thanh, Tam Zum Selbstverständnis von Reisenden
 
Maiwald, Carolin Islam in Berlin
 
Müller, Tobias Planlos im Planstaat: Punkerinnen in der DDR
 
Schaper, Caroline Biografie – Lebenskonstruktion im Rückblick
 
Takayanagi, Fumi Populäre Geschichte. Das Beispiel einer Korsofahrt durch „Alt-Berlin“ im Jahre 1935
Weber, Katja Generation Praktikum
 
Wittenzellner, Ulla Schöne Galerie – zur Rolle der Galerien im Gentrifizierungsprozess der Schönleinstraße

2010

Fischer, Julia Neue Bürgerlichkeit
 
Freiberg, Martin Partizipative Stadtentwicklung. Bürgerbeteiligung im Quartiersmanagement Körnerpark
Giesecke, Maria Soziale Net_zwerke zwischen on- und off-line
 
Graeser, Stefanie Das Ernst-Thälmann-Denkmal und der Ernst-Thälman-Park. Ethnographie eines Erinnerungsortes
Hahn, Kristin Aus der Nische auf den Laufsteg: Warum ökologische Kleidung zum Trend wurde
Hentschel, Anne Vermittlungsstrategien von Wissen (Universität IfEE und FB Biologie)
 
Kooroshy, Kaveh Zur Bedeutung von Facebook für die politischen Aktivitäten zur Situation im Iran
Laffin, Lysette WärterInnen im Museum – Stehen zu Kunst
 
Langers, Livia Selbstbilder + Alltagswelten von Grenzgängerinnen in Luxemburg
 
Lundschien, Sylvia LGTB-Lebensweisen in Russland nach 1991
 
Mazukatow, Alik Methodologische Überlegungen zu Positionalität und Repräsentation in Studien über Migration
Schaffer, Kareth Thin description. Erzählungen über Essstörungen
 
Schmid, Christine Die Welt soll Heimat machen (Diplomatengattinen)
 
Schmidt, Jessica Berlin Americaner. Zur Wahrnehmung und Bedeutung eines aktuellen urbanen Phänomens
Schmitt, Julia Mauerkunst als Erinnerungsort. Die Sanierung der East Side Gallery
 
Schwarz, Nina Violetta Der Blick auf Europa
 
Stolz, Gabriel Berlin: Schön hässlich
 
Szutenberg, Zuzanna Die Beschäftigung polnischer Frauen in deutschen Haushalten
 
Szczepanska, Agnieszka Das Hospizkonzept am Beispiel Berlins
 
Turczyn, Inga Erinnerung als Heimat – Familie als Identität
 
Walter, Maria Inter- und transnationale Akteure und deren Identitätsbildung
 
Wegener, Franziska Transnationale IVF-Praxen türkischer Paar in Deutschland
 
Weingarten, Christine Die Vermittlung von Bildern des Nationalen über Irland durch Kauf und Konsum landestypischer Produkte in Berlin

2009

 

Bodrozic-Deakic, Marijana Jugendliche vor dem Eintritt in die Arbeitswelt
 
Bohnert, Katharina Von Pusteln auf Pausbäckchen – Das kulturelle Phänomen der Masernpartys
 
Breitkreuz, Lisa Das Notaufnahmelager Marienfelde. Symbol oder Alltag?
 
Büchner, Abel Freie Netze
 
Budschinski, Heike „Wer keine Lust zum Feiern hat, der hat auch keine Kraft zum Kämpfen.“ Die Admiralbrücke – Schnittstelle politischer Aktivitäten und Netzwerke.
Englert, Susanne Lebensraum Straße
 
Friedrich, Anna Sterben als letzter Akt der Selbstbestimmung. Suizid im Kontext antisemitischer Vernichtungspolitik im Nationalsozialismus
Gabrysch, Viktoria Muslimische Mädchen in Berlin
 
Gelhausen, Frank Jüdische Homosexuelle in Berlin
 
Genz, Carolin Kultur als Darstellungsform. Das Kulturkaufhaus DUSSMANN
 
Göller, Doreen Möglichkeiten der Konfliktlösung im Nahen Osten – Jüdisch-arabische Annäherung durch regionale Projekte: Darstellung am Beispiel des Arab-Jewish Community Center
Heide, Anna-Magdalena Online-Tagebücher als Selbstauthentisierung von Jugendlichen
 
Hubana, Sanda Lif(v)e Poetry: über das Leben von jugendlichen Rappern mit Migrationshintergrund in Berlin
Huthmacher, Valentina Die diskursive Herstellung von „normaler“ Sexualität in der aktuellen Sexualaufklärung
Kaiser, Aliki Präventives Sterben – Der Friedwald als Bestattungskonzept
 
Kassem, Susann Peace making: Friedenspolitik im Südlibanon
 
Kluthe, Tillie Türkeistämmige Queers in Berlin
 
Knoll, Regina Alltagserfahrungen lesbischer Migrantinnen in Berlin
 
Kornusova, Evgenia Ich bin deutsch und/aber … Jugendliche aus binationalen Ehen
 
Krstevski, Anjela Deutsch oder Nicht-Deutsch? Migrantische Jugendliche entscheiden über ihre Staatsangehörigkeit. Eine Ethnografie.
Krumeich, Peter Kriegsende und Krankheit. Über die Wahrnehmung der „Spanischen Grippe“ in Berlin 1918
Kubitzka, Mathias „Protest muss tanzbar sein!“ Heiligendamm 2007. Zwei Biografien.
 
Mailänder, Marius Städteräumlicher Wandel in Nordneukölln
 
Mertens, Rebecca „Unbegleitete jugendliche Flüchtlinge“: Lebensstrategien illegal eingewanderter junger Kenianerinnen in Berlin.
Päßler, Stephanie Mediennutzung im Alltag
 
Vogt, Antje Gated Communities leben. Sicherheit als Element städtischen Wohnens
 
von Neudeck, Nicolai Volk und Nation aus der Perspektive deutschsprachiger Belgier

2008

 

Bieler, Sandra Die 68er und ihre Auseinandersetzung mit dem Nationalsozialismus. Erinnerungsbilder in vier Berichten.
Dillge, Steffen Langzeitstudium. Eine Ethnographie
 
Dörpholz, Maria Skater: Ethnografie einer Jugendkultur
 
Ehrt, Anke Gemeinschaftsorientiertes Wohnen. Das BeginenWerk in Berlin
 
Friedrich, Katrin Berliner Kinderläden
 
Gierko, Kamila Von Samizdat zur Elite – Der polnische Verlag NOWa
 
Grundei, Tatjana Jugendliche und ihre Idole. Eine Ethnografie
 
Heimbach, Henriette Europäische Identität aus lokaler Perspektive. Strategien und Konzepte der Mitarbeiter der regionalen Vertretung der EU-Kommission in Marseille
Hofmann, Anke Bürgerliche Jugendkultur. Selbstbilder Jugendlicher aus Berlin-Zehlendorf
 
Holzhauer, Jan Traveler-Netzwerke und Internet-Communities. Moderne Reisekultur im Internet
Jacobi, Moritz Ansätze und Praxen kultursensibler Pflege
 
Langen, Hannah Kampf gegen den common sense – Praxen der Fachkräfte im zivilen Friedensdienst
Luchyk, Oleksandra Identität im Wandel: zwischen Inszenierung und Wirklichkeit. Ukrainisches Beispiel.
Meyer, Hanna Die europäische Identität der Deutschen. Zur Konstruktion eines europäischen Bewusstseins bei Jugendlichen am Beispiel des Vereins „Bürger Europas e.V.“
Quandt, Jennifer

Jugend im Netz. Eine Ethnografie jugendlicher Netzidentitäten

Völz, Marc Neue Dachbesiedelungsformen: Gentrifizierung am Beispiel Boxhagener Platz in Friedrichshain