Humboldt-Universität zu Berlin - Institut für Europäische Ethnologie

Humboldt-Universität zu Berlin | Institut für Europäische Ethnologie | Archiv | Institutskolloquien | Institutskolloquium (Wintersemester 2015/16) | Jörg Niewöhner, Jens Adam und Studierende: Neue urbane Zivilgesellschaft? Ethnographische Perspektiven auf die Zirkulationen von „Stadtwissen“ und seinen Beziehungen zu stadtpolitischen Prozessen (Studienprojektpräsentation)

Jörg Niewöhner, Jens Adam und Studierende: Neue urbane Zivilgesellschaft? Ethnographische Perspektiven auf die Zirkulationen von „Stadtwissen“ und seinen Beziehungen zu stadtpolitischen Prozessen (Studienprojektpräsentation)

Institutskolloquium „(Un)Möglichkeiten?! Reflexive Herausforderungen der Disability Studies“ (Wintersemester 2015/2016)
  • Jörg Niewöhner, Jens Adam und Studierende: Neue urbane Zivilgesellschaft? Ethnographische Perspektiven auf die Zirkulationen von „Stadtwissen“ und seinen Beziehungen zu stadtpolitischen Prozessen (Studienprojektpräsentation)
  • 2016-02-02T18:00:00+01:00
  • 2016-02-02T20:00:00+01:00
  • Institutskolloquium „(Un)Möglichkeiten?! Reflexive Herausforderungen der Disability Studies“ (Wintersemester 2015/2016)
  • Wann 02.02.2016 von 18:00 bis 20:00 (Europe/Berlin / UTC100)
  • Wo Raum 311, Institut für Europäische Ethnologie, Mohrenstraße 41, 10117 Berlin
  • Termin zum Kalender hinzufügen iCal