Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Institut für Europäische Ethnologie

Sommersemester 2014

 

Regelmäßige Veranstaltungen (wöchentlich oder 14-täglich)

 

Zeit Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag
10:00

12:00

Europäische Esskulturen im Umbruch: Der neue Food-Regionalismus und das 'Urban Terroir' (SE)

Matthiesen

Bachelor: Modul 4, 6

14-täglich, 10:00–13:00

 

Praxen und Praktiken urbaner Erinnerungskultur – Der Fall Berlin (SE)

Gantner

Bachelor: Modul 6

14-täglich, 10:00–14:00

Gender Matters. Einführung in Konzepte der kulturanthropologischen Geschlechterforschung (SE)

Binder

Bachelor: Modul 3

offen für Gender Studies

 

Differenz und Differenzieren in Anthropologie, Recht und Ökonomie (HS)

Niewöhner

Master: Modul 3

Informell, illizit, illegal: ökonomische Praktiken und soziale Räume (SE)

Pilz, Weiss

Bachelor: Modul 3, 4

 

Einführung in die Kulturtheorien (GS)

Bojadžijev, Hauer, Bieler

10:00–14:00

Bachelor: Modul 2

„Grüne Daumen“ im Stadtraum: „Urban Gardening“ in Berlin und New York als partizipativer Klimaschutz? (SE)

Scholze-Irrlitz, Meyer-Renschhausen

Bachelor: Modul 6

 

Stadtforschung Schöneberg – Infrastrukturen : wissen : Naturen (SP II)

Niewöhner, Beck

10:00–14:00

Master: Modul 7

anrechenbar für Schwerpunkte Wissenskulturen und Urbane Kulturen

Urbane Umwelten II. Ethnografische Explorationen von Mensch-Umwelt Interaktionen (PS)

Klotz, Klausner

10:00–14:00

Bachelor: Modul 8

12:00

14:00

Anthropology in/of the Museum: theoretische und empirische Zugänge der Museumsanalyse (HS)

von Bose

Master: Modul 5

 

Foto und Film als Gegenstand und Methode ethnologischer Forschung (SE)

Blask, Kallinich

Bachelor: Modul 5

 

Männer in Garagen. Projekt in Kooperation mit den Sophiensälen (PS)

Genz, P. Beck

Bachelor: Modul 8

Achtung: es finden weitere Einzeltermine statt

Volkskunde 1933–1945 (SE)

Imeri

Bachelor: Modul 7

 
14:00

16:00

Die performative Aneignung von Vergangenheit: Living History als populärkulturelles Phänomen (SE)

Samida

Bachelor: Modul 5, 7

 

Kolloquium: Gender_Queer forschungspraktisch (KO)

Binder

Master: Modul 8

offen für Gender Studies

 

Einführung in die Science and Technology Studies II – STS II (HS)

Beck

Master: Modul 5

anrechenbar für Schwerpunkt Wissenskulturen

akademische Stunde

keine Lehrveranstaltungen

'Ambivalenzen der Sichtbarkeit': repräsentationskritische Perspektiven (SE)

von Bose

Bachelor: Modul 5

offen für Gender Studies

 

Einführung in die Kulturtheorien (GS)

Römhild, Hogrefe, Heyer

14:00–18:00

Bachelor: Modul 2

 

Mode Stadt Berlin: Urbane Praktiken des Kleidens und Bekleidens (PS)

Binder, Schneider

14:00–18:00

Bachelor: Modul 8

Streit und Technik: Debatten in der interdisziplinären Wissenschafts- und Technikforschung (SE)

Klotz

Bachelor: Modul 3, 7

 

Queering Space. Zur räumlichen Artikulation sozialer Bewegungen um Geschlecht und Sexualität 1970–2014 (HS)

Binder

Master: Modul 3, 5

offen für Gender Studies

 

16:00

18:00

Gastropolis: Mobilitäten und Grenzen im Aushandlungsraum der Gastro-Ökonomie (SP I)

Römhild, Schondelmayer

Master: Modul 6

16:00–20:00

anrechenbar für Schwerpunkt Urbane Kulturen und Europäische Modernen

 

DDR-Alltag – ein weites Feld zwischen Raum und Zeit (SP I)

Jacobeit, Hollop

Master: Modul 6

16:00–20:00

anrechenbar für Schwerpunkt Europäische Modernen

 

Ungewollte Schwangerschaft, Schwangerschaftsabbruch und Reproduktive Gerechtigkeit (PT I)

Mahrt

Bachelor: Modul 9 (dennoch offen für alle Studiengänge)

Erinnerungskulturen und Stadtlandschaften im postsowjetischen Raum (SE)

Gdaniec

Bachelor: Modul 4, 6

 

Masterkolloquium (KO)

Master: Modul 8

14-täglich, ab 06.05.2014

 

Forschungskolloquium (KO)

Promotionsstudium

14-täglich, ab 13.05.2014

Kindermuseum – Kinderkram? (SE)

Rinklebe

Bachelor: Modul 9

Achtung: es finden weitere Einzeltermine statt

Post-Grounded Theory/Methodologie (SE)

Beck

Bachelor: Modul 3

 

18:00

20:00

Streitschriften, Lieder, Märchen, Reiseberichte: Die neue Entdeckung des „Volkes“ und der „Volkskultur“ um 1800 (SE)

Schwab

Bachelor: Modul 3, 4

Institutskolloquium (KO)

 

   

 

Unregelmäßige Veranstaltungen (Kompakttermine, Einzeltermine)

 

Forensis: Die Kunst, Dinge zum Sprechen zu bringen (SE)

Scherer

Bachelor: Modul 4, 7

findet im Haus der Kulturen der Welt statt

 

Altern Weltweit: Kulturelle Konstruktionen und Philosophische Deutungen des Alterns (HS)

Schimkat, Arnold

Master: Modul 2, 3

 

Götter in der Stadt (HS)

Hüwelmeier

Master: Modul 2, 3

 

Kuratieren als Praxis des Schmuggelns. Dialoge zwischen Ethnologie und Kunstgeschichte (HS)

Fuhlbrügge, Nippe

Master: Modul 5