Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Institut für Europäische Ethnologie

Curriculum Vitae

Ausbildung / Tätigkeiten

  • 08/ 2015 Promotion mit einer Arbeit zur Wissensgeschichte des Volkskundlichen: "Wissenschaft in Netzwerken. Volkskundliche Arbeit in Berlin um 1900"
  • 02/ 2009  - 12/ 2014 wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Europäische Ethnologie (mit einem Schwerpunkt Öffentlichkeitsarbeit)
  • 04/ 2010 - 03/ 2013 wissenschaftliche Mitarbeiterin im DFG-Forschungsprojekt "Volkskunde in der Metropole. Die Produktion kultureller Wissensformate und das volkskundliche Wissensmilieu in Berlin (1900-1945)" am Institut für Europäische Ethnologie der Humboldt-Universität zu Berlin
  • 08/ 2006 – 07/ 2008 wissenschaftliche Mitarbeiterin im DFG-Forschungsprojekt „Volkskunde in der Metropole. Zur Entstehung eines volkskundlichen Wissensmilieus und zur Produktion kultureller Wissensformate in Berlin“ am Institut für Europäische Ethnologie der Humboldt-Universität zu Berlin im Rahmen des Forschungsverbundes „Volkskundliches Wissen und gesellschaftlicher Wissenstransfer: Zur Produktion kultureller Wissensformate im 20. Jahrhundert"
  • 08/ 2003 – 05/ 2006 studentische Mitarbeiterin im DFG-Forschungsprojekt „Volkskunde als öffentliche Wissenschaft. Die Wissens- und Wissenschaftsgeschichte der Berliner Volkskunde 1860-1960“ (DFG-Schwerpunktprogramm „Wissenschaft, Politik und Gesellschaft. Deutschland im in-ternationalen Zusammenhang im späten 19. und 20. Jahrhundert“)  am Institut für Europäische Ethnologie der Humboldt-Universität zu Berlin
  • Seit 06/ 2005 Doktorandin am Institut für Europäische Ethnologie der Humboldt-Universität zu Berlin mit einer Promotion im Bereich Wissensgeschichte/ Wissensforschung über Konzepte von Angewandtheit in der Volkskunde (1920er und 30er Jahre)
  • 04/ 2005 Magistra artium mit einer Magisterarbeit im Bereich Wissensgeschichte/ Wissensforschung über die Grenzziehungsarbeit der Volkskunde im Kontext der Preußischen Schulreformen der 1920er Jahre
  • Studium der Europäischen Ethnologie und Neueren/Neuesten Geschichte an der Humboldt-Universität zu Berlin
     

Akademische Mitgliedschaften

  • Deutsche Gesellschaft für Volkskunde (dgv), 2011-2013 Mitglied im Hauptausschuss als Vertreterin des Akademischen Mittelbaus, seit 2013 Mitglied im Vorstand
  • Gesellschaft für Ethnographie e. V. (GfE)