Humboldt-Universität zu Berlin - Institut für Europäische Ethnologie

CV

Mitarbeiter*in am Institut für Europäische Ethnologie der Humboldt-Universität zu Berlin

Dr. Ulrike Klöppel, Diplom der Psychologie und Promotion (Soziologie) zur Geschichte und gegenwärtigen Situation der Medikalisierung von Inter*. Anschließend Forschungsprojekte zur Psychiatrie- und Arzneimittelgeschichte und zu Trans* in der DDR, seit September 2016 mit einem Projekt zur Geschichte des Aids-Aktivismus in der BRD am Institut für Europäische Ethnologie der Humboldt-Universität zu Berlin.

Forschungsschwerpunkte: Geschlechtergeschichte, Queer History, Bewegungsforschung.


Ulrike Klöppel ist im Beirat der Internationalen Vereinigung Intergeschlechtlicher Menschen/Organisation Intersex International Deutschland und im Arbeitskreis AIDS-Geschichte ins Museum (AKAIM) der Deutschen AIDS-Hilfe aktiv.