Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Institut für Europäische Ethnologie

Curriculum Vitae

 

Ausbildung/Tätigkeiten

  • seit 2003: Honorarprofessor am Institut für Europäische Ethnologie der Humboldt-Universität zu Berlin
  • 1994 bis Februar 2007: Aufbau und Leitung der Forschungsabteilung 3: „Wissensmilieus und Raumstrukturen“ am Leibnitz-Institut für Regionalentwicklung und Strukturplanung, Erkner
  • 1993: C4-Gastprofessur für Soziologie und Qualitative Methoden an der Universität Erlangen
  • 1993: Habilitation für das Fach Soziologie an der J.W. Goethe Universität Frankfurt/Main
  • 19881992: Leitung eines größeren Projektes der Volkswagen-Stiftung zu Strukturwandel und Identitätsumbrüchen im östlichen Ruhrgebiet
  • 1982: Promotion an der Technischen Universität Dortmund
  • 1979–1987: wiss. Assistent für Soziologie, insbes. Arbeitssoziologie, TU Dortmund
  • 1976–1979: Studien- und Stadtforschungsaufenthalt in Paris
  • 1974–1976: Promotionsstipendium der J.W. Goethe Universität Frankfurt/Main
  • 1974: Soziologische Diplomprüfung (J.W. Goethe Universität Frankfurt/Main)

    Studium der Soziologie, Philosophie und Rechtswissenschaften in Freiburg, Frankfurt am Main und Paris