Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Institut für Europäische Ethnologie

Publikationen

 

Auswahl aktueller Veröffentlichungen

Vollständige Publikationsliste PDF (Deutsch)

 

Monographien

20​08

Reflexive Mediterranisierung. Tourismus, Migration und die Verhandlungen der Moderne an den Grenzen Europas (Habilitationsschrift)

199​8

Die Macht des Ethnischen: Grenzfall Rußlanddeutsche. Perspektiven einer politischen Anthropologie (Europäische Migrationsforschung; 2). Frankfurt a.M., Berlin, Bern u.a.: Peter Lang.

1990

Histourismus. Fremdenverkehr und lokale Selbstbehauptung. Frankfurt a.M.: Kulturanthropologie Notizen.

 

Sammelbände

2014

Vom Rand ins Zentrum. Perspektiven für eine kritischen Migrationsforschung. Berlin: Panama (mit Labor Migration)

2013

Jenseits des Eurozentrismus. Postkoloniale Perspektiven in den Geschichts- und Kulturwissenschaften. Zweite, erweiterte Auflage. Frankfurt a.M.: Campus (mit Sebastian Conrad & Shalini Randeria)

2012

Futures of Modernity. Challenges for cosmopolitical thought and practice. Bielefeld: transcript (mit Michael Heinlein, Cordula Kropp, Judith Neumer, Angelika Poferl)

 

 

Aufsätze

2016

Reflexive Europeanisation and Contentious Cultural Heritage. In: Traces Journal No 1, September, 10-12 (mit Sharon Macdonald)

2014

Diversität?! Postethnische Perspekiven für eine reflexive Migrationsforschung. In: Boris Nieswand & Heike Drotbohm (Hg.), Kultur, Gesellschaft, Migration. Die reflexive Wende in der Migrationsforschung. Wiesbaden: Springer VS, 255-270.

Limitiertes Gastmahl. Überlegungen zu Ernährung und Gastronomie in den Grenzen der Migrationsgesellschaft. In: Regina Bendix & Michaela Fenske (Hg.), Politische Mahlzeiten. Berlin: LIT, 263-272.

Was kommt nach dem Transnational Turn? In: Labor Migration (Hg.), Vom Rand ins Zentrum. Perspekiven für eine kritischen Migrationsforschung. Berlin: Panama, 10-24.

2013

Das postkoloniale Europa: Verflochtene Genealogien der Gegenwart. In: Sebastian Conrad, Shalini Randeria & Regina Römhild (Hg.), Jenseits des Eurozentrismus. Postkoloniale Perspektiven in den Kultur- und Geschichtswissenschaften. Zweite, erweiterte Auflage. Frankfurt a.M. u.a.: Campus (mit Shalini Randeria)

Jenseits der ethnischen Grenzen der Migrationsforschung: Zur Kosmopolitisierung des Kulturbegriffs. In: Reinhard Johler u.a. (Hg.), Kultur_Kultur. Denken, Forschen, Darstellen. Münster u.a.: Waxmann.

Kosmopolitismus an der Grenze. Der Mittelmeerraum als Laboratorium für transversalen Gemeinsinn. In: Zeitschrift für Kulturwissenschaften (2013) 2 (mit Michael Westrich)

The Post-Other as Avantgarde. In: Daniel Baker & Maria Hlavajova (Hg.), We Roma. A Critical Reader in Contemporary Art. Amsterdam: Valiz (mit Bonaventure Soh Bejeng Ndikung)

2012

(mit Michael Heinlein, Cordula Kropp, Judith Neumer, Angelika Poferl): Futures of Modernity. An Introduction. In: Dies. (eds.), Futures of Modernity. Challenges for Cosmopolitical Thought and Practice. Bielefeld: transcript.

Across Social Categories and European Boundaries. Transnational mobilities and interculturality in the Greek Mediterranean. In: Antonio Miguel Nogues Pedregal (ed.), Culture and Society in Tourism Contexts. Bingley: Emerald, 141-158

 

Presseartikel und Online-Beiträge
2014

Interview für TV-Feature „Multikulturalität“, nano-TV, SRF/3sat, 4.12. 

2013

Was treibt die Stadtgesellschaft voran? Forschungskolleg "Zukunft menschlich gestalten", Universität Siegen, 12.6.

2012

Transnationale Migration und soziokulturelle Transformation: Die Kosmopolitisierung der Gesellschaft