Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Institut für Europäische Ethnologie

Veranstaltungen & Vorträge (Auswahl)

30.9.2017

Terra Nova. Filmpremiere und -gespräch mit Constanze Fischbeck (Regisseurin), Fetewei Tatekegn (Gärtner) und Nanna Heidenreich (Moderation), Haus der Kulturen der Welt, Berlin

29.9.2017

Inside, outside and in-between: Decolonizing Engagements with Contentious Collections. Roundtable, Critical Heritages and Reflexive Europeanisation, Conference, Berlin Wall Memorial

26.9.2017

Reflexive Europeanisation. Workshop, TRACES mid-term meeting, CARMAH, Institut für Europäische Ethnologie

1.7.2017

Lob der Fremdheit. Vortrag & Podiumsdiskussion, Ausstellung Urban Life, Atelierhaus B71, Offenbach

19.12.2016

global heimat. Migration und die Transnationalisierung der Gesellschaft. Vortrag, Vorlesungsreihe "Heimat heute", Studium generale, Johannes-Gutenberg-Universität Mainz

10.11.2016

Gastropolis. Die Gastro-Ökonomie als Grenz- und Möglichkeitsraum aus der Perspektive der (Post-)Migration. Keynote, CIERA-Tagung "Postmigrantische Gesellschaften und die Transformation europäischer Ernährungspraktiken", 10.-11.11.2016, Universität Leipzig

7.10.2016

Die Wiederkehr des "Anderen". Migration und Kosmopolitisierung an den Grenzen. Vortrag, Öffentliche Tagung "Über die Grenze", Hochschule für Grafik und Buchkunst, Leipzig

17.9.2016

Verschiebung der Perspektiven durch Superdiversität. Vortrag, Festival "Das glücklichste Volk"/Superdiversität, 16.-17.9.2016, Jugendtheaterwerkstatt Spandau, Berlin

20.7.2016

"Decentering Europe": reconceptualizing the object of study of anthropological research on "Europeanization". Introductory Presentation, Panel "Europeanization revisited", 14th EASA Biennial Conference "Anthropological legacies and human futures". Milano, University of Milano-Bicocca (with co-presenter Jens Adam)

20.7.2016

Europeanization revisited. "Worlding Europe": outlines for a prospective research programme. Panel, 14th EASA Biennial Conference "Anthropological legacies and human futures". Milano, University of Milano-Bicocca (with co-organizers Jens Adam & Shalini Randeria)

5.12.2015

Migration gestaltet Gesellschaft. Vortrag, Wissenschaftliches Kolloquium „Willkommenskultur konkret: Einwanderung und die moderne Stadtgesellschaft“, im Rahmen des Projekts „Weltoffene Nachbarschaft – Pionierprojekt im Leipziger Nordwesten“, Leipzig

14.11.2015

Organisation und Leitung des Workshops Flucht & Grenze im post/migrantischen, post/kolonialen Europa (gemeinsam mit Vassilis Tsianos). Jahrestagung des Rat für Migration: Postmigrantische Gesellschaft?! Kontroversen zu Rassismus, Minderheiten und Pluralisierung. Berlin, Akademie des Jüdischen Museums

23.10.2015

Die Kosmopolitisierung Europas - aus der Perspektive seiner umkämpften Grenzen. Keynote, 3. Fachtag des Studiengangs Management Sozialer Innovationen, Hochschule München: Stadt - Land - Flucht

Wintersemester 2010/11

Institutskolloquium: Decentering Europe. Postcolonial, postbloc perspectives for a reflexive European Ethnology (gemeinsam mit Labor Europa/Europäisierung, Berlin)

24.07.2009

International Symposium in Honour of Ulrich Beck „Futures of Modernity“, Ludwig-Maximilians-Universität, München; mit Ulrich Beck, München/London; Bruno Latour, Paris; Sarat Maharaj, London; Richard Sennett, New York/London; Anna Lowenhaupt Tsing, Santa Cruz; Yunxiang Yan, Los Angeles, u.a. (Ko-Konzeption; Konzeption und Durchführung des Einführungspanels „Cosmopolitanizing European Modernity“)

17.–19.09.2008

Internationales Symposium „Städte – Sprachen – Kulturen“, Mannheim, Goethe-Institut Mannheim (wissenschaftliche Beratung)

26.–30.08.2008

Invited Workshop “Local Encounters with the Global: Diversity of Anthropological Fieldwork Approaches in Globalization Studies”, Biennial Conference of the European Association of Social Anthropologists, Ljubljana (mit Vintila Mihalescu, Bukarest)

18.–22.09.2006

Workshop “Global Migration and the Borders of Europe”, Biennial Conference of the Euro­pean Association of Social Anthropologists (EASA), Bristol (mit Sabine Hess, München)

9.–10.02.2006

„Städte in Bewegung. Migration als (trans-)lokale Herausforderung“, Forschungs- und Stu­dienschwerpunkt Europäische Stadt- und Regionalentwicklung, Goethe-Universität Frankfurt

10.–13.11.2005

Internationales Symposium im Rahmen des Projekts Transit Migration: “transnational euro­pe II. germany, europe, and global migration movements”, Kölnischer Kunstverein (mit Manuela Bojadzijev, Frankfurt a.M.)

21.–24.10.2004

Internationales Symposium im Rahmen des Projekts Transit Migration: “transnational euro­pe I. migration across southern/eastern borders”, University of the Aegean, Rethymnon/Griechenland (mit Athanasios Marvakis, Rethymnon & Manuela Bojadzijev, Frankfurt a.M.)

19.11.2003

Buch Release Party "global heimat. Ethnografische Recherchen im transnationalen Frankfurt". Unity, Frankfurt a.M. (gemeinsam mit Projektgruppe "global heimat")

16.–18.01.2003

Forschungskolloquium “Alltag der Globalisierung. Perspektiven einer transnationalen Anthro­pologie”, Institut für Kulturanthropologie und Europäische Ethnologie, Goethe-Universität Frankfurt a.M. (mit den Kolleginnen der Forschungsinitiative Transnationalisierung, Frankfurt a.M.)

4.–7.09.1998

Invited Workshop „The Politics of Anthropology at Home“, European Association of Social Anthropologists, 5th Biennial Conference „The Politics of Anthropology. Conditions for Thought and Practice“, Goethe-Universität Frankfurt a.M. (mit Ina-Maria Greverus, Frankfurt a.M.).

30.10.–1.11.1997

International Symposium „Reflecting Cultural Practice. The Challenge of Field Work“, Institut für Kulturanthropologie und Europäische Ethnologie, Goethe-Universität Frankfurt a.M. (mit Cornelia Rohe, Frankfurt a.M.).

10.–11.12.1992

Symposium „Aussiedler im Kontext europäischer Migrationsbewegungen“, Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung, Frankfurt a.M. (mit Ines Graudenz, Frankfurt a.M.).