Humboldt-Universität zu Berlin - Institut für Europäische Ethnologie

Humboldt-Universität zu Berlin | Institut für Europäische Ethnologie | Neuigkeiten | Preiswürdige Magisterarbeit von Petra Beck

Preiswürdige Magisterarbeit von Petra Beck

Das Georg-Simmel-Zentrum hat Petra Beck für ihre Magisterarbeit mit dem Titel Restopia. Selfstorage als urbane Praxis den mit 500 Euro dotierten Georg-Simmel-Preis 2013 für die beste Abschlussarbeit im Bereich Stadtforschung zuerkannt. Betreut wurde die Arbeit von Prof. Dr. Wolfgang Kaschuba.

Wir gratulieren sehr herzlich!

 

Das Georg-Simmel-Zentrum für Metropolenforschung ist interdisziplinärerer Zusammenschluss und Koordinationsplattform der Stadtforschung an der Humboldt-Universität zu Berlin. Zu seinen Aufgaben zählt auch eine intensive Nachwuchsfördung