Humboldt-Universität zu Berlin - Institut für Europäische Ethnologie

Humboldt-Universität zu Berlin | Institut für Europäische Ethnologie | Neuigkeiten | Studierendenkonferenz am Georg-Simmel-Zentrum für Metropolenforschung

Studierendenkonferenz am Georg-Simmel-Zentrum für Metropolenforschung

Für die Konferenz am 17. Januar 2014 Ihre besonders gute Abschlussarbeit einreichen und den dotierten Georg-Simmel-Preis gewinnen.

Alle Studierenden, die ihren Bachelor-, Master-, Magister- oder Diplomabschluss im Jahr 2013 vollendet haben, sind herzlich eingeladen, sich mit ihrer Abschlussarbeit für die dritte Studierendenkonferenz am 17. Januar 2014 am Georg-Simmel-Zentrum für Metropolenforschung zu bewerben.

Besonders herausragende Arbeiten haben dabei die Chance, den mit 250 € für die beste Bachelorarbeit und 500 € für die beste Master-, Magister-, Diplomarbeit dotierten Georg-Simmel-Preis zu erhalten.

Alle Mitglieder des Georg-Simmel-Zentrums können geeignete Bewerber_innen vorschlagen.

Bewerbungen können bis zum 15. Dezember 2013 eingereicht werden.

 

Alle weiteren Informationen zur Studierendenkonferenz und zur Bewerbung finden Sie auf den entsprechenden Seiten des Georg-Simmel-Zentrums.