Humboldt-Universität zu Berlin - Institut für Europäische Ethnologie

Humboldt-Universität zu Berlin | Institut für Europäische Ethnologie | Neuigkeiten | Deutschlandstipendien zum Sommersemester 2015 ausgeschrieben

Deutschlandstipendien zum Sommersemester 2015 ausgeschrieben

Zum Sommersemester 2015 vergibt die Humboldt-Universität zu Berlin wieder Deutschlandstipendien. Engagierte Studierende mit sehr guten Leistungen werden für 12 Monate mit monatlich 300 € gefördert. Jedes Deutschlandstipendium wird zur einen Hälfte vom Bund (BMBF) und zur anderen Hälfte von Stiftungen, Unternehmen oder Privatpersonen finanziert. Der Bewerbungszeitraum läuft vom 1. Dezember 2014 bis zum 15. Januar 2015. Alle Studierenden, die im Sommersemester 2015 an der HU immatrikuliert (und in ihrem Kernfach in der Regelstudienzeit) sind, können sich bewerben.

 

Zusätzlich zu den einfachen Deutschlandstipendien können sich Studierende auch für ein Deutschlandstipendium in einer sogenannten Themenklasse bewerben. Die Stipendiatinnen und Stipendiaten lernen durch die Einbindung in Forschungsprojekte und Graduiertenschulen das wissenschaftliche Arbeiten ebenso wie eigenständig zu forschen:

  • Studierende der Europäischen Ethnologie (sowie anderer ausgewählter Fachbereiche) können sich für die Themenklasse „Nachhaltigkeit & Globale Gerechtigkeit: Humboldts Fußabdruck 2.0“ bewerben. Dort arbeiten Bachelor- und Masterstudierende verschiedener Fächer für ein Jahr unter dem Dach des IRI THESys an interdisziplinären Projekten und erhalten durch ein Rahmenprogramm fundierte Einblicke in die Forschung am IRI THESys. Die Projekte des Jahrgangs 2015/16 stehen unter dem Motto „Humboldts Fußabdruck 2.0“ und führen damit die im Jahrgang 2014/15 begonnene Forschung fort. 
  • Studierende aller Fachrichtungen können sich ebenso für die Themenklasse „Bild Wissen Gestaltung“ bewerben.

 

Infoveranstaltungen:

  • 8. Dezember 2014, 14 Uhr, Campus Mitte, Unter den Linden 6, Raum 2093
  • 9. Dezember 2014, 10 Uhr, Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät, Spandauer Str. 1, Raum 22
  • 10. Dezember 2014, 11 Uhr, Campus Adlershof / Erwin Schrödinger Zentrum, Rudower Chaussee 26, Raum 1‘101

 

Alle Informationen sind erhältlich unter deutschlandstipendium.hu-berlin.de.