Humboldt-Universität zu Berlin - Institut für Europäische Ethnologie

Humboldt-Universität zu Berlin | Institut für Europäische Ethnologie | Neuigkeiten | Bewerbungsstart für das Deutschlandstipendium

Bewerbungsstart für das Deutschlandstipendium

Ab sofort können sich Studierende der Humboldt-Universität wieder für ein Deutschlandstipendium bewerben. Das Stipendium fördert leistungsstarke Studierende mit 300 Euro monatlich für zwei Semester innerhalb der Regelstudienzeit. Ausschlaggebend für die Auswahlkommission sind neben sehr guten akademischen Leistungen außerdem die Bildungsherkunft der Bewerber_innen sowie soziales Engagement.

Für Studierende der Europäischen Ethnologie ist die Bewerbung in zwei Themenklassen möglich: „Bild Wissen Gestaltung“ und „Nachhaltigkeit und Globale Gerechtigkeit: Humboldts Fußabdruck 2.0“. Bei der Förderung in einer Themenklasse arbeiten die Stipendiat_innen in einem interdisziplinären Forschungsprojekt mit und können so auch Einblicke in die Forschungspraxis an der HU erhalten.

Bei Interesse beachten sie die weiteren Informationen zum Deutschlandstipendium, dort finden Sie auch den Zugang zur Online-Bewerbung.

Die Bewerbungsfrist läuft noch bis zum 18. Januar 2016. 

 

Für konkrete Nachfragen wenden Sie sich bitte an:

Compass. Die zentrale Information
Tel.: 030 2093-70333
compass@hu-berlin.de