Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Institut für Europäische Ethnologie

Humboldt-Universität zu Berlin | Institut für Europäische Ethnologie | Neuigkeiten | Wichtige Informationen zur Umstellung der MAP-Prüfungen in BA und MA auf AGNES

Wichtige Informationen zur Umstellung der MAP-Prüfungen in BA und MA auf AGNES

>> Informationsblatt << 

Liebe Studierende,

ab diesem Semester müssen sich alle Studierenden, die eine MAP ablegen wollen, dazu anmelden. Dies betrifft auch die Master-Studierenden! Der Anmeldezeitraum geht vom 19.06. bis zum 30.06.. Eine Anmeldung ist nur in diesem Zeitraum möglich.
Gehen Sie dazu bitte folgendermaßen vor:

  • Variante a) Sie wollen die MAP in einem Kurs aus diesem Semester (SoSe 2017) ablegen: Loggen Sie sich bei AGNES ein und melden Sie sich dort individuell für ihre Prüfung an.
  • Variante b) Sie wollen die MAP in einem Kurs aus einem der letzten Semester schreiben (dies betrifft auch Wiederholungsprüfungen): Gehen Sie mit Ihrem Modulbogen (bisherige Version!), auf dem der/die Prüfer*in in der Zeile zur MAP unterschrieben hat, in die Anmeldesprechstunde und melden Sie sich dort an.

Die Anmeldesprechstunde findet in Raum 030 zu folgenden Zeiten statt:

Sprechstunde bei Katharina Mahrt zur Map-Anmeldung (zweiter Prüfungszeitraum - in Vetretung von Salome Boßmeyer):

Mi 13.09. von 13:30–15:30 Uhr
Do 14.09. von 13:30 – 15:30 Uhr
Fr 15.09. von 10–12:30 Uhr


Bei beiden Varianten können Sie bis zum 10.07. von der Anmeldung zurücktreten.
Anschließend haben sie im Prüfungszeitraum, also vom 17.07 bis zum 29.08. Zeit zur Bearbeitung Ihrer MAP. Geben Sie diese bis zum 29.08. im Sekretariat (nicht bei dem/der Prüfer*in!) ab.
Die Arbeit wird dann an den Prüfer / die Prüferin geschickt und in ca. 6-8 Wochen bewertet. Ihre Prüfer*innen teilen Ihnen die Note mit und Sie können für mehr Feedback in die Sprechstunde gehen.

Falls Sie sich über AGNES angemeldet haben, müssen Sie nun noch den Modulbogen (neue Version!) ausfüllen und selbstständig im Prüfungsamt abgeben. Bei analoger Anmeldung brauchen Sie sich nicht weiter um Ihren Modulbogen kümmern.
Anschließend wird das Modul samt Note in AGNES eingetragen.

Es gibt auch einen 2. Prüfungszeitraum, der nach Absprache mit dem Prüfer/der Prüferin genutzt werden kann:
2. Anmeldezeitraum: 11.9. – 22.9
2. Prüfungszeitraum: 9.10. – 21.11.

Bei weiteren Fragen schauen Sie unter:
BA - Modulabschlussprüfung bzw. MA - Modulabschlussprüfung