Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Institut für Europäische Ethnologie

Humboldt-Universität zu Berlin | Institut für Europäische Ethnologie | Perspektiven | Stellenangebote | Stellenausschreibung im Bereich Mediengestaltung und IT

Stellenausschreibung im Bereich Mediengestaltung und IT

Beschäftigte_r (m/w/d) – Nichtwissenschaftliches Personal

Beschäftigungsstelle: Institut für Europäische Ethnologie, Humboldt-Universität zu Berlin

Beschäftigungsverhältnis: E 9 (Fgr. 2) TV-L HU (Teilzeitbeschäftigung ggf. möglich)

Beschäftigungsbeginn: –

Bewerbungsfrist: 29.03.2018

Kennziffer: AN/054/18

 

Aufgabengebiet

  • Verantwortung für die Mediengestaltung (print und online) des Instituts
    (u. a. Tagungsbände sowie Text- und Graphikdesign),
  • u. a. mediengerechte Aufbereitung von Daten/Manuskripten
  • Konzeption geeigneter Werbemaßnahmen sowie Bewirtschaftung des Druckkostenbudgets
  • Organisation von Veranstaltungen und Tagungen
  • organisatorisch-technische Betreuung der Sammlungen
  • DV-Beauftr. des Instituts

 

Anforderungen

  • Abgeschlossenes (FH-)Hochschulstudium im Bereich Mediengestaltung Digital und Print bzw. vergleichbare Kenntnisse und Erfahrungen
  • sehr gute IT-Kenntnisse, insb. Satzlayout und Graphiksoftware (bspw. InDesign, Wordpress), HTML, CSS
  • Kenntnisse und Erfahrungen in der Administration von IT-Anwendungen (Datenbanksysteme, Bürosoftware, Windows-Betriebssysteme) und IT-Infrastrukturen sowie im Umgang mit Nutzern/-innen
  • sicherer Umgang mit MS-Office-Anwendungen (insb. Word und Excel)
  • gute  Englischkenntnisse
  • Grundkenntnisse in der Mittelbewirtschaftung
  • Erfahrungen in den Gepflogenheiten wiss. Publizierens
  • Gestaltungsvermögen und Kreativität, Kommunikations- und Organisationsfähigkeit, soziale Kompetenzen

 

Bewerbung

Bewerbungen sind unter Angabe der Kennziffer AN/054/18 an die

Humbold-Universität zu Berlin
Philosophische Fakultät
Institut für Europäische Ethnologie
Frau Prof. Binder
Unter den Linden 6
10099 Berlin

 

oder

bevorzugt per E-Mail in einer PDF-Datei an direthno@hu-berlin.de zu richten.

 

Zur Sicherung der Gleichstellung sind Bewerbungen qualifizierter Frauen besonders willkommen. Schwerbehinderte Bewerber_innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund sind ausdrücklich erwünscht. Da wir Ihre Unterlagen nicht zurücksenden, bitten wir Sie, Ihrer Bewerbungen nur Kopien beizulegen.

 

Quelle: Abteilung für Personal und Personalentwicklung