Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Institut für Europäische Ethnologie

Praktikum

In der Studien- und Prüfungsordnung von 2014 ist ein Praktikum nicht verpflichtend vorgesehen. Es wird Ihnen jedoch dazu geraten, nach Möglichkeit unbedingt ein Praktikum zu absolvieren! Das Praktikum wird als überfachlicher Kompetenzerwerb im sogenannten überfachlichen Wahlpflichtbereich angerechnet.

In der Studien- und Prüfungsordnung von 2007 ist ein Praktikum verpflichtend vorgesehen! Es wird in Modul 9 angerechnet, in das weitere überfachlichen Kompetenzen eingebracht werden können.

Es kann ab sofort auch ehrenamtliche Unterstützung für Geflüchtete als Praktikum angerechnet werden. Beachten Sie dazu die weiteren Informationen.

 

Hinter einem Praktikum steht die Idee, den Studierenden Einblicke in potenzielle Berufsbereiche zu ermöglichen und im Seminarraum erlernte Studieninhalte praktisch anzuwenden.

Dabei ist es wichtig und notwendig, einen offensichtlichen Fachbezug zur Europäischen Ethnologie herzustellen, damit das Praktikum dann wirklich das wird, was es sein soll: kein Ableisten einer Pflichtaufgabe, sondern eine wichtige Erfahrung im Bereich der Berufsorientierung.

Mögliche Tätigkeitsbereiche finden sich – neben vielen anderen – zum Beispiel in Museen und Medien, im Kulturmanagement und in der Marktforschung, in Stadtentwicklungsagenturen oder im Quartiersmanagement.

 

Zeitpunkt

Der Zeitpunkt für das Praktikum ist nicht festgelegt, es kann individuell ab dem ersten Semester absolviert werden. Viele Studierende entscheiden sich dabei für ein Blockpraktikum. Es gibt aber auch die Möglichkeit, das Praktikum in einen längeren Zeitraum periodenweise zu absolvieren. Beides bietet Vorteile: Im Blockpraktikum sind die Einblicke in die Arbeitsalltage der gewählten Institution oft umfassender, im Falle einer periodischen Teilnahme können Arbeitsprozesse und Entwicklungen über einen längeren Zeitraum verfolgt werden, was nicht minder interessant ist.

Bei der Wahl eines geeigneten Praktikumsplatzes sollten Sie beachten, dass Bewerbungen bei besonders attraktiven (und entsprechend nachgefragten) Institutionen, die ihre Praktikumsplätze oftmals lange Zeit im Voraus vergeben, eine längere Vorlaufzeit benötigen.

 

Bewerbung und Beratung

Die Erfahrungen im Praktikum sind ein chancenreicher Bestandteil des Studiums. Sie sollten es deshalb frühzeitig und sorgfältig planen.

Bitte wenden Sie sich mit allen Anliegen und Fragen sowie für eine Beratung zum Praktikum an Regina Römhild, sie ist die verantwortliche Ansprechperson für Praktika im Bachelorstudiengang. Es ist unbedingt notwendig, dass Sie mögliche Praktika in dieser Beratung absprechen. Gerne entwickelt sie mit Ihnen gemeinsam ein individuelles Konzept und hilft dabei, Ideen zu verwirklichen.

Nach der Entscheidung und positiver Rückmeldung einer Institution füllen Sie ein standardisiertes Anmeldeformular aus (siehe Dokumente).

 

Praktikum im Ausland

Es besteht die Möglichkeit, sich auch im Ausland nach einer geeigneten Praktikumsstelle umzusehen. Hierbei sind spezifische Sprachkenntnisse natürlich von Vorteil. Über mögliche Auslandspraktika und Finanzierungsmöglichkeiten können sie sich bei der studentischen Hilfskraft im Bereich Internationales informieren, die Kontaktinformationen finden Sie dort.

 

Einrichtungen der Humboldt-Universität zu Berlin

Bei der Wahl eines Praktikumplatzes können auch verschiedene Einrichtungen an der Humboldt-Universität behilflich sein:

  • Sprungbrett ist die Praktikumsbörse der Philosophischen Fakultäten I und II sowie der Kultur-, Sozial- und Bildungswissenschaftlichen Fakultät der Humboldt-Universität zu Berlin, hervorgegangen aus den drei Praktikumsbörsen Kickstart, Sprungbrett und cata|pult. Sie unterstützt die Studierenden der drei Fakultäten bei der Suche nach Praktika und der Erstellung der Bewerbungsunterlagen und berät bei allgemeinen Fragen rund um das Thema Praktikum.
  • Das Career Center bietet Kurse zu berufsfeldbezogenen Zusatzqualifikationen an, sowie Beratung und Informationen zu Bewerbung, Berufseinstieg und beruflicher Karriere.