Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Institut für Europäische Ethnologie

Aktuelles

Hier sammeln wir verschiedene Informationen und Dokumente und Weiteres, die zwar aktuell, aber längerfristig relevant sind. Neuigkeiten und Informationen eher kurzfristiger Art (Veranstaltungseinladungen, Stellenangebote, Prüfungsangelegenheiten etc.) werden über unsere Mailingliste verteilt, die ihr abonnieren könnt (und solltet).

Auswertungsbericht zur Umfrage zur Studierendenzufriedenheit im Bachelorstudienfach Europäische Ethnologie

​Der Auswertungsbericht der im Sommersemester 2016 durchgeführten Umfrage zur Studierendenzufriedenheit im Bachelorstudienfach Europäische Ethnologie, deren Ergebnisse wir bisher nur in der Vollversammlung des Instituts am 18. Oktober 2016 vorgestellt haben, ist nun fertiggestellt und kann eingesehen werden:

FSI-Sitzungen im Wintersemester 2016/2017

​… finden auch dieses Semester in der Vorlesungszeit wöchentlich am Donnerstag um 18:00 im CafEE statt. Kommt vorbei, wenn ihr Lust habt, eine CafEE-Schicht zu machen (gerne auch zu zweit, dritt, …), Exkursionen und Fahrten (bspw. zu Tagungen oder Kongressen) zu organisieren, euch hochschulpolitisch zu engagieren oder wenn ihr gerne die ein oder andere Feier ausrichten möchtet. Wenn euch etwas am Institut stört und ihr etwas ändern möchtet oder ihr Ideen habt, auf die wir bisher nicht gekommen sind und die ihr gerne umsetzen möchtet – auch dann kommt vorbei.

Schichten im CafEE

Wir suchen Dich für Schichten in unserem Studierendencafé, dem CafEE. Dabei ist Kaffee- und Teetrinken für lau garantiert, ihr tragt zu besseren Öffnungszeiten des CafEEs bei uns lernt darüber außerdem viele Leute kennen.

Lust auf eine Schicht im CafEE? Kontaktiere uns!

Hinweise zu Studien- und Prüfungsordnungen (Auszüge aus der Rahmenstudienordnung)

Die Studien- und Prüfungsordnungen des Bachelor- bzw. Masterstudiengangs sollten alle Studierenden der Europäische Ethnologie kennen – darin werden immerhin die Studiengänge in ihrem Modulaufbau beschrieben sowie Studienabläufe und Prüfungsregelungen geregelt. Darüber hinaus gilt allerdings auch noch eine Rahmenstudienordnung der HU mit der schönen Bezeichnung „Fächerübergreifende Satzung zur Regelung von Zulassung, Studium und Prüfung“ (abgekürzt: ZSP-HU), in der viele weitere wichtige Regelungen stehen. Um Studierenden eine Hilfestellung zu geben, diese zu verstehen, die wichtigsten Regelungen zu kennen und zu wissen, wofür darin wo nachgesehen werden muss, haben wir ein Dokument zusammengestellt, in der auszugsweise die wichtigsten Regelungen zu Studien- und Prüfungsangelegenheiten aus der ZSP-HU gesammelt sind:

 

Anforderungen an gute Lehre

Im Zuge von in Institutsratssitzungen geführten Diskussionen von Lehrenden an unserem Institut über gute Zusammenarbeit in der Lehre und das Verhalten von Studierenden in Lehrveranstaltungen, bei denen wir einige genannte Punkte äußerst kritisch gesehen haben, haben wir uns selbst mal hingesetzt und überlegt, was wir eigentlich für grundlegende Anforderungen an gute Lehre am Institut für Europäische Ethnologie halten. Denn unserer Meinung lag der Fokus der Lehrenden bei den Diskussionen viel zu sehr darauf, wie eine gute Zusammenarbeit in der Lehre gehen kann und was insbesondere Studierende dafür tun (und lassen) sollen. Uns war und ist aber die Trennung wichtig, dass für gute Lehre immer noch hauptsächlich die Lehrenden verantwortlich sind – denn Diskussionen darum, wie gut die Lehre am Institut ist, haben wir dabei vermisst.

Herausgekommen ist eine Liste von Punkten, die wir den Lehrenden in einer Lehrendenbesprechung im Januar ausgeteilt haben, mit einleitenden und wohlwollenden Worten. Ihr findet die von uns formulierten Anforderungen:

Wichtig: Bitte seht uns, die Fachschaftsinitiative, immer als Ansprech„person“ für alle Anliegen, die ihr bzgl. Lehre am Institut habt. Ihr könnte euch vertraulich mit jeder Kritik und jedem Verbesserungsvorschlag zur Lehre sowie jedem akuten Anliegen zu Lehrveranstaltungen und/oder Lehrpersonen an uns wenden (siehe Kontakt und Kummerkasten). Nur wenn wir Rückmeldungen von Student_innen bekommen, haben wir Möglichkeiten und Grundlagen, uns mit den konkreten Problemen auseinander zu setzen!