Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Institut für Europäische Ethnologie

Humboldt-Universität zu Berlin | Institut für Europäische Ethnologie | Termine | Institutskolloquium im Sommersemester 2019

Institutskolloquium im Sommersemester 2019

Wann 09.04.2019 von 14:00 bis 16:00 (Europe/Berlin / UTC200) iCal
Wo Hausvogteiplatz 5-7, Raum 0007
Website Externe Website öffnen

NaturenKulturen: Denkräume und Werkzeuge für neue politische Ökologien - Book Launch

Michi Knecht / Katrin Amelang (Uni Bremen)

Commented by Tahani Nadim (MfN/HU Berlin)

 

* this talk will be held in German

 

Abstract

Was haben Moskitonetze in Ghana mit Küstenschutz in Neuseeland oder Rohmilchkäseproduktion in den USA gemeinsam? Was verbindet Plastikmüll in den Meeren mit der Frage, ob Fleisch von Tieren stammt?
Dieser Band bearbeitet gesellschaftliche Problemstellungen von unaufschiebbarer Dringlichkeit an den Schnittstellen von Kultur und Natur und stellt mit den »NaturenKulturen« ein Konzept vor, mit dem sich das Verhältnis zwischen beiden neu bestimmen und politisch situieren lässt. Fallstudien Denk- und Forschungsansätze, Werkzeuge und Konzepte eröffnen über Disziplingrenzen hinweg neue Perspektiven auf die Verbindungen zwischen Menschen, anderen Lebewesen und ihren Umwelten. Ein besonderes Anliegen des Buches ist es, Ansätze der multispecies anthropology, der science and technology studies und der multinatural geographies mit Forschungen zu politischen Ökologien zu verbinden.

 

Bio

Michi Knecht ist Professorin für Ethnologie an der Universität Bremen. Zu ihren Forschungsschwerpunkten gehören die sozial- und kulturanthropologische Wissenschafts-, Medizin- und Technikforschung, die Ethnographie assistierender Reproduktionstechnologien und Studien zur Koproduktion von Wissenspraktiken und sozialen Formen.

Katrin Amelang ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Ethnologie und Kulturwissenschaft der Universität Bremen. Sie forscht und lehrt an der Schnittstelle von Medizinanthropologie, Körperanthropologie und feministischer Wissenschafts- und Technikforschung.

 

See the whole program
https://www.euroethno.hu-berlin.de/de/institut/kolloquium
and find our events on facebook
https://www.facebook.com/events/2558265240867594