Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Institut für Europäische Ethnologie

Humboldt-Universität zu Berlin | Institut für Europäische Ethnologie | Neuigkeiten | Programm des Masterkolloquiums im Sommersemester 2019

Programm des Masterkolloquiums im Sommersemester 2019

 

30.04.2019, 13-14:00 s.t., Raum 211

Lucia Sunder-Plassmann: Europäisierungsforschung rumänischer Ethnowissenschaften (Regina Römhild)
Céline Bobillon: Vergleich als ethnographische Praxis (Jörg Niewöhner, Silvy Chakkalakal)

 

07.05.2019, 13-14:00 s.t., Raum 211

Harriet Merrow: 'Far-reaching Colonial Legacies, the 'Giftschrank' and 'Alltagsrassismus': The Making and Reception of the DHM's German Colonialism Exhibition (Sharon Macdonald)
Alejandra Parra: Digital Mindfulness, Time and Emotional Management through Mindfulness Apps (Christoph Bareither)

 

14.05.2019, 13-14:00 s.t., Raum 211

Judith Rädlein: Das Museum des Kapitalismus - ein Beispiel radikaldemo-kratischer Ausstellungspraxis? (Sharon Macdonald)
Katharina Mahrt: Kitakrise in Berlin - Kitaplatz verzweifelt gesucht. Übersetzungspraktiken von Berliner Jugendämtern und Eltern im Kontext des nichterfüllten Rechtsanspruchs auf Kindertagesbetreuung (Silvy Chakkalakal)

 

21.05.2019, 13-14:00 s.t., Raum 211

Francesca Hermani: Doing sustainable development (Leonore Scholze-Irrlitz)
Celine Lauer: Ein Masterplan für gutes urbanes Leben? - Stadtentwicklung am Beispiel der Europacity in Berlin (Jörg Niewöhner)

 

28.05.2019, 13-15:00 s.t., Raum 211

Andrea Hoffmann: Kosmopolitisches Kino? Postkoloniale Verflechtungen in filmischer Praxis und Ästhetik (NN)
Teresa Ochs: Influencer im Bereich healthcare am Beispiel Brustkrebs (NN)
Antje Matalla: tba (NN)
Marie-Luise Breinlinger O‘Reilly: Städtischer Wohnungsneubau und Planungspraxis in Berlin (NN)

 

04.06.2019, 13-14:00 s.t., Raum 211

Chantal Herrmann: Digitale Praktik des Zyklustracking (Christoph Bareither)
Simon Hoyos: Märkte in Berlin: Der Fall von Dong Xuang Center in Lichtenberg (Ignacio Farias)

 

11.06.2019, 13-14:00 s.t., Raum 211

Andreas Klein: Affordanzen der Immersion in virtuellen Welten (NN)
Chris Daniel: „Arbeit 4.0“. Ethnographische Betrachtungen digitalisierter Arbeitsalltage (NN)

 

18.06.2019, 13-14:00 s.t., Raum 211

Diana Mammana: Stadtforschung am Beispiel der Karl-Marx-Allee: Ein methodologischer Beitrag (Ignacio Farias)
Tabea Perger: Stadt & Staat: Infrastruktur | Demokratie | (neu)rechte Konzepte | (Un-)Sicherheit (NN)

 

25.06.2019, 13-14:00 s.t., Raum 211

Celina Mützel: Forscherinnen am Museum für Naturkunde Berlin (Leonore Scholze-Irrlitz ?)
Anna Lütkefend: tba (NN)

 

02.07.2019, 13-15:00 s.t., Raum 211

Ava Herterich: Stattlichkeit, Körper, Gewalt (Jens Adam)
Sinnica Klatt: tba (Silvy Chakkalakal)
Max Wolf: Grenzregime Jobcenter (Regina Römhild, Moritz Altenried)
Deborah Cohen: Stress- und Traumaresilienz bei NotfallsanitäterInnen in Berlin (Jörg Niewöhner)

 

09.07.2019, 13-14:00 s.t., Raum 211

Meret Eikenroth: "Zwischen Rave und Revolution - Zur politischen Praxis in Berlins Party- und Clubkultur (NN)
Noora Oertel: Performative Kunst und Therapeutic Citizenship. Künstlerische Praktiken und Methoden des Carings zum Thema HIV/Aids in Deutschland (Beate Binder)

 

 

Als PDF runterladen: Programm Masterkolloquium SoSe 2019